my life
  Startseite
    ich
    best friends
    schule
    Songtexte
    Gedichte&Sprüche
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Fragen über Fragen...
  Gedanken
  Meine Hobbys
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Wise Guys


http://myblog.de/supernanny

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Juchuuuuh!!! Geburtstag!!!

Ich habe heute geburtstag... un ich find alle geschenke die ich bisher von euch süßen freundinnen geschenckt bekommen habe voll cool... besonders dein Armband elli
Un ich freu mich schon sau dolle auf Samstag, wenn ihr alle kommt... Ich hab euch alle soooo mega dolle lieb *knutscha*
16.11.06 20:52


Bis 5 Schule

Hey Leute... das kann ja so kotzend sein, bis 5 uhr schule zu haben... un das dann auch noch an meinem Birthday...
Un wir ham in Latein so nen blöden Grammatiktest geschrieben... Ich hoffe doch, das ich da besser abgeschnitten hab als bei den Arbeit.. *hooooopezzzz* Naja... muss jetzt noch arbeit... cya leute Ist die Katze nicht knuffig????
16.11.06 20:47


Einfach mal so...

Hallihallo! Jetzt hab ich schon so viel wieder auf mei blog gemacht, da sollt ihr auch net zu kurz kommen... ich hoffe euch gefällt die seite... naja, ihr werdet wahrscheinlich einiges über mich erfahren... auf alle Fälle finde ich es voll klasse wenn ihr euch öfters hierher verirrt... naja... dann mal bis irgendwann... mei ellis stressen, un ich muss ins bett es is schließlich schon sehr spät... heal... cya
14.11.06 23:10


Willst du mit mir gehn
Text: Daniel Dickopf
Musik: Edzard Hüneke

Du bist so schön!
Willst du mit mir gehn?
Du bist so schön!
Ich muss dich wiedersehn!

Ich habe meine Telefonnummer vergessen,
kann ich mir kurz mal deine leihn?
Glaubst du nicht an die Liebe auf den ersten Blick?
Dann geh' ich raus und komm' gleich wieder rein!
Ich lese grad deine Gedanken -
und du hast Recht: Ich bin sehr nett.
Ich bin außerdem ein exzellenter Koch.
Spezialität: Frühstück im Bett.

Du bist so schön!
...

Kannst du mir mal dein Handy geben?
Ich ruf deine Mama an und danke ihr.
Ich habe nur noch drei Monate zu leben,
also gehen wir zu dir oder zu mir?
Du bist bestimmt Geheimagentin,
denn du verfolgst mich jede Nacht im Traum.
Oder eine Diebin, die harmlos ausschaut:
Du hast mir grad mein Herz geklaut!

Du bist so schön!
...

Hast du Magneten in deiner Tasche?
Du ziehst mich so unwiderstehlich an.
Ist dein Name vielleicht Gilette?
Denn du bist für das Beste im Mann!
Sag mal, wars für dich sehr schmerzhaft,
als du vom Himmel auf die Erde runterfielst?
Ich heiße Sari. Das hast du nicht gewusst,
doch jetzt weißt du, was du nachher schreien musst.

Du bist so schön!
...
14.11.06 22:01


Probier's mal mit 'nem Baß
Text und Musik: Daniel "Dän" Dickopf
Arrangement: Edzard Hüneke

Bist du enttäuscht von eingebildeten Tenören?
Kannst du das alberne Gepiepse nicht mehr hören?
Hast du das Gefühl, Tenöre sind nur halbe Kerle?
Ein Bariton macht Frauen auch nicht grade munter:
Kommt nicht richtig rauf, aber auch nicht richtig runter.
Unter allen Männerstimmen ist der Baß die Perle.

Hey, Baby, probier's mal mit 'nem Baß!
Hey, Baby, ein Baß macht viel mehr Spaß.
Ein Baß hat einfach mehr Gemütlichkeit.
Probier's mal mit 'nem Baß, es ist höchste Zeit!

Bässe sind die Krone der Schöpfung aller Sänger,
Bässe kommen tiefer und bleiben abends länger.
Unwiderstehlich - alle jubeln, toben, klatschen.
Das ist nicht leicht für die Psyche der Kollegen,
auch wenn sie sich, rein tonal, meist über mir bewegen:
Man nennt mich "Tiefes D", den Häuptling der Apachen!

Hey, Baby, probier's mal mit 'nem Baß!
...

Ich hab' die allerbesten Texte:
Jede Silbe reimt sich super auf die nexte!
(Er ist nicht dumm,) - bum bum!
(er weiß genau,) - bao bao!
(daß jeder Hörer erkennt - Ich bin das Fundament!

Hey Baby, ich bin der Baß!
Hey Baby, ich zeig' dir was:
Ich hab' mehr Gemütlichkeit,
ich bin der Beste weit und breit!
14.11.06 22:01


Power-Frau
Text und Musik: Daniel "Dän" Dickopf
Arrangement: Ingo Wolfgarten

Ich wecke sie mit meinem fröhlichsten Lachen:
"Aufstehn, Schatz, Karriere machen!
Im Schrank liegt deine frisch gebügelte Hose,
Tomaten, Mozzarella und Basilikum sind in der Tupperdose!".
Sie sagt: "Die Sonne scheint - ich nehm den Lamborghini,
heute wird es spät, wir trinken noch'n Martini
bei Salvatore. Bitte warte nicht auf mich.
Ich muss jetzt los. Vergiss die Blumen nich'!"
Ich strahl sie an und sag: "Mach dir keine Sorgen,
die Blumen und die Fenster mach ich gleich heute morgen.
Pass auf dich auf! Wann kommst du denn nach Haus?",
doch da ist sie schon lange aus der Türe raus.

Sie ist 'ne Power-Frau, die alle Tricks kennt.
Im Communication-Front-Consulting-Multi-Management
ist sie Main-Assistant-Chief-Controlling-Analyst.
Ich hab bis heut noch nicht verstanden, was das ist.
Doch sie weiß, dass sie sich auf mich verlassen kann:
Hinter jeder starken Frau steht 'n fleißiger Mann!

Die Blumen sind gepflegt, alle Fenster sind geputzt,
der Wohnzimmerteppich war die längste Zeit verschmutzt.
Mit meinem neuen Wasserheißdampfreinigungsgerät
kommt für den Dreck jede Hilfe zu spät!
Ich hab eingekauft und die Betten frisch bezogen
und aus Langeweile alle krummen Gabeln grad gebogen.
Jetzt warte ich auf sie und vermisse sie voll,
doch ich weiß, dass ich sie im Büro nicht anrufen soll.

Sie ist 'ne Power-Frau...

Manchmal fühle ich mich müde und leer.
Mein Therapeut sagt täglich: "Nimm's nicht so schwer!
Ein eigenes Hobby wär geschickt und klug!"
Doch zum Töpfern bin ich einfach nicht geschickt genug.
Ich hasse ihren jungen Privatsekretär!
Sie lächelt und sagt, dass da absolut nix wär,
doch der Typ hat Muskeln, da komm ich nicht gegen an,
und ich trau ihr nicht. Sie ist ja auch nur ein Mann.

Sie ist 'ne Power-Frau und das ist ihre Art
der Rache für fünftausend Jahre Patriarchat...
Doch im Scheidungsrecht kenn' ich mich bestens aus:
Wenn es so weit ist, dann behalt' ich das Haus!
14.11.06 22:02


Ohrwurm
Musik & Text: Daniel Dickopf, Arrangement: Erik Sohn
Leadgesang: Clemens

Hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm, dein Ohrwurm,
hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm, dein Ohrwurm.

Ich summ den ganzen Tag das immer gleiche Lied,
es sitzt in meinem Kopf und geht nicht weg.
Hab alles ausprobiert, damit es sich verzieht,
doch leider hat das alles keinen Zweck.
Ich renne durch die Straßen, konzentrier mich auf den Krach,
ich dröhne mir die Ohren voll mit Beethoven und Bach,
die Fünfte Sinfonie verklingt mit viel "Tata!",
mein Ohrwurm sagt, "hallo, ich bin noch da!"

Hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm, dein Ohrwurm,
hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm, dein Ohrwurm.
Weil ich in deinen Ohren steck, und ich geh hier nie mehr weg!

Ich geh jetzt tanzen, vielleicht lenkt mich das ab.
Doch plötzlich gibt es eine Schlägerei!
Die Gläser fliegen, doch ich entkomme knapp
und lande schließlich bei der Polizei.
Meine Freundin holt mich ab und zahlt die Kaution
Und fragt mich auf dem Rückweg nur, wo ich ab morgen wohn.
Sie sagt: "Ich hab genug. Ich verlasse dich!"
Mein Ohrwurm sagt: "Was soll's? Du hast ja mich!"

Hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm, dein Ohrwurm,...
Ich bin zwar nicht grad virtuos, doch du wirst mich nie mehr los!

Vier Uhr nachts, Freundin weg, ich krieg kein Auge zu,
hab immer noch das blöde Lied im Ohr.
Ich wälz mich hin und her und finde keine Ruh
und komm mir langsam ziemlich fertig vor.
Allmählich dreh ich durch! Wenn ich nicht sofort schlafe,
dann bin ich morgen tot! Ich zähle jetzt mal Schafe...
Es funktioniert. Ich merke, dass ich müde werde.
Doch plötzlich singt die ganze Herde:

Hallo, hallo, ich bin dein Ohrwurm, dein Ohrwurm,...
Ich bin ziemlich penetrant, sonst wär ich nicht so bekannt!
14.11.06 22:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung